Geldspenden

Gemeinsam können wir einen bedeutenden Beitrag zu einem kinderfreundlichen und lesebegeisterten Stuttgart leisten.

 

Inzwischen lesen rund 520 ehrenamtliche Vorlesepaten in ganz Stuttgart vor. Alle Ehrenamtlichen werden durch uns, das Leseohren- Team, individuell betreut und in ihrer Vorlesetätigkeit begleitet und unterstützt

Der Verein benötigt dringend finanzielle Unterstützung, um die wenigen Mitarbeiter (auch eine FSJ-Stelle) zu finanzieren, die sich um die Betreuung, Vermittlung und Fortbildung der Vorlesepaten, sowie um die Verwaltung des Vereins kümmern. In unserer Arbeit liegt uns dabei vor allem die hohe Qualität des Vorleseangebots und die gute Ausbildung der ehrenamtlichen Vorlesepaten am Herzen.

Schon geringe Geldsummen führen zu einer unglaublichen Bereicherung für unzählige Stuttgarter Kinder, da die engagierten Vorlesepaten alle ehrenamtlich aktiv sind. Eine Spende an Leseohren e.V. lässt nicht nur Kinderaugen strahlen, sondern ist auch ein Zeichen der Wertschätzung an das Engagement der Vorlesepaten.

Mit Ihrem großartigen Beitrag können wir das hohe Niveau des Projekts gewährleisten und gemeinsam mit Ihnen einen bedeutenden Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit Stuttgarter Kinder leisten.

Sie können uns Ihre Spende unkompliziert über das Spendenformular oder per Überweisung auf das Spendenkonto zukommen lassen. Falls Sie Leseohren e.V. regelmäßig unterstützen wollen, nehmen wir Sie auch gerne als Mitglied bei uns auf. Durch Ihre Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßige Informationen zum Verein und werden zur Mitgliederversammlung eingeladen.

 

Spendenkonto

Leseohren e.V.
IBAN: 	DE 21 600 501 01 000 223 64 01
BIC:	SOLADEST 600
BW Bank Stuttgart 

 

Herzlichen Dank!

Mit dieser Spende setzen Sie einen wichtigen Baustein für eine breite Lesekultur in Stuttgart. Wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen, lassen wir Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung zukommen.

Mitglied werden

Als Mitglied bei Leseohren e.V. erhalten Sie regelmäßige Informationen zum Verein in Form eines Newsletters. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung haben Sie ein Stimmrecht und damit Einfluss auf die weitere Entwicklung des Vereins. Darüber hinaus erhalten Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Spende.

Der Mindestmitgliedsbeitrag ist folgendermaßen festgelegt, höhere Beträge sind jedoch ausdrücklich willkommen.

 

 Privatperson: 	 	28,- € pro Jahr  
 Schüler/Student: 	12, - € pro Jahr  
 Institution: 		120,- € pro Jahr  
 Unternehmen:		120,- € pro Jahr 

Bitte füllen Sie den Mitgliedsantrag  vollständig aus und schicken ihn uns eingescannt per E-Mail oder postalisch zurück.

Als Zahlungsweisen stehen sowohl Überweisung als auch Lastschrifteinzug zur Verfügung.

Bei Unternehmen bedanken wir uns gerne mit kleinen Vorleseaktionen für die Unterstützung. Falls Ihre Bildungseinrichtung oder Institution nicht städtisch oder von einem evangelischen oder katholischen Träger ist, bitten wir um eine Mitgliedschaft, um die Verwaltungsunkosten der Vorlesepaten und Leseaktionen zu tragen.

Unterstützen Sie Leseohren e.V. nachhaltig für mehr Chancengleichheit und Lesekultur der Stuttgarter Kinder.

Kooperationspartner werden

Beispiele für Kooperationen:

Winzergenossenschaft Rohracker

Seit 2007 unterstützt uns die Winzergenossenschaft Rohracker und verwöhnt unsere Gäste beim jährlichen Neujahrsempfang mit großartigen Weinen und einem schönen Sektempfang. Im Gegenzug servieren wir beim jährlichen Weinwandertag der Genossenschaft am Muttertag Gedichte aus dem Bauchladen. Die geistigen Häppchen ergänzen die Gaumenfreuden auf wunderbare Weise.

 

Osiander

Seit 2015 verbindet uns eine rege Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Osiander. Vorlesepatinnen und –paten bieten Lesestunden in Osianderfilialen und/oder servieren bei auserwählten Veranstaltungen passende Gedichte aus dem Bauchladen, die dem meist überraschten Publikum als Geschenk überreicht werden. Im Gegenzug erhalten unsere rund 500 Vorlesepatinnen- und paten einen Gutschein z.B. bei einem unserer Neujahrsempfänge oder kommen in den Genuss von Buchvorstellungen mit den Profis aus dem Buchhandel.

 

machwerk

Die Kooperation mit dem Unternehmen machwerk – visuelle Kommunikation begleitet uns schon seit Projektstart. machwerk übernimmt die Gestaltung unserer Flyer und der Homepage zum Selbstkostenpreis.

 

Börsenverein des deutschen Buchhandels

Der Börsenverein schenkt unseren Ehrenamtlichen eine Eintrittskarte für den gesamten Veranstaltungszeitraum der Stuttgarter Buchwochen 2016. Die Vorlesepaten haben dank dieses tollen Geschenks Zugang zu Lesungen, Workshops, Vorträgen und Gesprächsrunden im Rahmen der Buchwochen.

 

Kooperationen mit Institutionen:

Wir vermitteln Vorlesepatinnen und –paten unter Einhaltung unserer Standards und Rahmenbedingungen in folgende Einrichtungen:

  • Kindertagesstätten
  • Schulen
  • Bibliotheken
  • und viele mehr!

Die Ehrenamtlichen bereichern das Angebot der Institutionen und tragen durch die Regelmäßigkeit der Vorlesestunden zu nachhaltigem Sprach- und Lesevermögen der Kinder bei. Zusammen übernehmen wir einen gesellschaftspolitischen Auftrag.

 

Finanzielle Unterstützung:

Wir werden zum Beispiel unterstützt von:

  • Stadt Stuttgart
  • Stuttgarter Kindertaler
  • Initiativkreis Lesen
  • Robert Bosch Stiftung

Die Stadt, die Zivilgesellschaft und die Wirtschaft tragen durch ihre finanzielle Unterstützung zur Erhaltung und Ausweitung unseres Angebotes und zur Finanzierung der dafür notwendigen Stellen in hohem Maße bei.

 

Im Gegenzug sind wir gerne bei Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern oder Sommerfesten vor Ort und bereichern die Veranstaltung mit ausgewählten Gedichten aus dem Bauchladen, die zu Beginn des Festes die Mitarbeiter begrüßen, Gesprächsanlässe bieten und sie mit auserwählten Worten verwöhnen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

 

 

Unterstützen durch Einkauf

Unterstützen Sie uns durch Ihren normalen Online-Einkauf, ganz ohne Mehrkosten und Mehraufwand!

 

Wie das funktioniert? Bei jedem Einkauf im Internet geht ein bestimmter Prozentsatz des Einkaufs als Provision an die Internetseite, von der Sie auf den Onlineshop gekommen sind; also sehr oft Google oder ein Werbebanner.

Sie können aber auch über drei andere Internetseiten auf die Onlineshops gelangen, die diese Provision dann an uns weitergeben. Dem Verein Leseohren wird dann ein Prozentsatz ihres Einkaufs ausbezahlt. So kommt das Geld am Ende dem Verein und damit direkt den Kindern und Vorlesepaten zugute.

Und so funktioniert’s:

Suchen Sie sich bei Ihrem nächsten Einkauf einfach bei Helfen kostet nichts, Boost oder Gooding Ihren gewünschten Online-Shop heraus. Sie werden dann auf die Seite des Online-Shops weitergeleitet und können dort wie gewohnt nach Produkten suchen. Keine Anmeldung nötig. Wundern Sie sich nicht, dass die Seite des Online-Shops ganz gewöhnlich aussieht und keinen Hinweis auf Leseohren enthält! Im Falle einer Bestellung über das jeweilige Browserfenster spenden Sie jedoch bis zu 17% des Kaufbetrags an uns, ohne dass der Artikel dafür für Sie teurer wird. Alle drei Websites bieten auch den Download einer Toolbar an, der beim Aufrufen eines Online-Shops automatisch ans Spenden erinnert: Helfen kostet nix-Toolbar mit Video- Anleitung, Boost-Bar und die Gooding-Toolbar.

Die Provision für Ihren Einkauf kommt also mit nur wenigen zusätzlichen Klicks einem guten Zweck zugute. Wir freuen uns über jeden Cent, der uns auf diesem Wege erreicht und danken allen, die beim Shoppen auch in der Vergangenheit schon an uns gedacht haben, und allen, die das in Zukunft tun!